PES 17 vs. Fifa 17 DEMO-Ersteindruck

Der Herbst ist da, genauer gesagt befinden wir uns im Spätsommer und dieser hat sich bis letzte Woche auch diesen Namen verdient,30 °C und hoher Deo Bedarf. Nun sind die Temperaturen wieder gesunken und die beiden großen Fußballsimulationkonkurenten schicken ihre Demos ins Rennen um vor dem Release ihre Fans zu überzeugen und/oder neue zu gewinnen. Ich habe beide Demos angezockt und beschreibe hier meinen Ersteindruck.

PES 17 

Grafik:
  • vielleicht die größte Schwäche bei PES gegenüber Fifa, hat aber in den letzten Jahren stark zugelegt
  • besonders gut in PES 16 : Gesichter und flüssiges klares Bild (teils 60hz)

+ erster Eindruck ähnlicher zu Fifa 16 (Kamara, Körper)
+ toll animierte Gesichter
+ detaillierte Stadien mit Umgebung, Katakombem

– leichtes Ruckeln
– keine 60hz
– wirkt in der Vogelperspektive etwas farblos, verwaschen
– Präsentation ist nur Durchschnitt

Gameplay
  • die große Stärke gegenüber FIFA
  • in den letzten Jahren auch wieder stark verbessert
  • direktes klares Passspiel ohne zu viele Animationen, dennoch nicht Detailarm, fühlt sich an und spielt sich wie ein Fußballspiel, welches man im Fernsehen immer sehen möchte
  • kreieren vieler, unterschiedlicher Torraumszenen

+ schnelles Aufbauspiel möglich
+ präzise Steuerung
+ ausgeglichener Spielverlauf
+ Taktikmöglichkeiten sind sehr vielfältig einstellbar
+ tolle, realistische Animationen
+ gute Gegner KI, Torhüter lassen Ball nicht mehr so oft nach vorne abprallen
+ Schiedsrichter pfeifen grobe Fouls schneller

– trotz Verbesserung, Torhüter noch mit einigen „komischen“ Aktionen
– Spiel ist etwas langsamer geworden, teilweise Powerplay-Spiel ->Eishockey
– Seitenwechsel durch Flanken werden fast immer abgefangen

Fifa 17

Grafik:
  • Fifa leicht die Nase vorn
  • Grafik in ihrer Gesamtheit etwas wirkt etwas runder 
  • viele toll gecapturte Animationen
  • Stadien, typisches Fernsehübertragungsfeeling
  • alle möglichen Originallizenzen
  • Originaltrickots der größten Ligen Weltweit
  • volle Packet Fußballatmosphäre

+ Spielergesichter wesentlich realistischer als in Fifa 16, jetzt auf PES Niveau
+Lichtstimmung dank neuer Frostbite Engine, z.B. Wetteränderung während des Spiels
+ PES Rasenanimation
+ Stadien
+ Fans
+ original Trainer
– Rasenflimmern

Gameplay:
  • Vorteile bei PES
  • durch neue Engine habe ich mit mehr Problemen gerechnet
  • Engine läuft gut
  • direkte, knackige Zweikämpfe

+ Torhüter halten den Ball besser, lassen auch eher nach links oder rechts abklatschen
+ Zweikämpfe, sehr dirket,knackig Animationsreich
+ Körperbetonteres Spielgefühl
+ Stellungsspiel der Abwehr verbessert
+ Storymodus, macht Lust auf mehr
– spielt sich langsamer
– direktes, schnelles Spiel wird oft ungewollt behindert
– zu viele Animationen die zu Ende ausgeführt werden, schnelles Einstellen auf neue Situation wird erschwert

 

Fazit:

Wieder liegen beide Spiel eng beieinander. Ein besser oder schlechter ist nahezu unmöglich zu sagen. Es hängt vieles von den eigenen Geschmacksvorlieben ab.

Wer ein direktes, schnelles Offensivspiel, das nach vorne gerichtet ist, sowie kreative Angriffe bevorzugt, wird bei PES bestens unterhalten. Mit der Champions League, sowie der Italienischen, Spanischen und League 1 Lizenz, bekommt ein schnörkelloses Fußballspiel, das seine stärken in jedem Fall im Gameplay hat.

Fifa 17 punktet dagegen mit den Lizenzen aus aller Welt, inkl. Bundesliga, was in Deutschland natürlich eine enormes Zugpferd ist. Einer tollen Grafikengine und knackigen Zweikampfspiel, sowie einen Solomodus der Lust auf mehr macht. 

Im Endeffekt hat Fifa 17 zwar mehr im Angebot, allerdings für mich ein etwas schlechteres Gameplay womit PES vieles wett machen kann.

Release Fifa 17 : 27.09.2016 
Release PES 17: erhältlich 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s